Maßgeschneiderte Lösung im Bereich der Verzollung für National Instruments

National Instruments (NI) hat die Firma Régens mit der Entwicklung einer Softwarelösung zur Zollberichterstattung und Zollberichtbearbeitung beauftragt. Als weltweit führendes Unternehmen in der Mess- und Automatisierungstechnik importiert und exportiert NI routinemäßig Rohstoffe und Fertigwaren aus vielen Ländern - und muss inzwischen die Kosten der Zollverpflichtungen und verschiedenen Pflichtgesetzen tragen.   Régens' client: National Instruments
"

Régens ist der idealste Partner für die Gestaltung und Betrieb der von National Instruments benutzten, komplexen Verzollungslösungen.

Donát Feltein

Manufacturing Program Manager
National Instruments Hungary Ltd.

 

 

Herausforderung

Das Management und die Einreichung von genauen Zollberichten und Dokumenten an die zuständigen Behörden war in den weltweiten Fertigungsstätten von National Instruments herausfordernd.

 

Lösung

Régens integrierte die Produktpalette von Custom [R] in das bestehende NI-Technologie-Framework, um die Einhaltung der Vorschriften bei der Datenerfassung und -verarbeitung sicherzustellen und die Verwaltungs- und Kommunikationskosten zu senken.

Ergebnis

Régens konnte seine Zollabwicklungslösung in bestehende Rahmenbedingungen bei NI erfolgreich umsetzen, die Produktivität steigern und die Kosten im Zusammenhang mit Compliance und Berichterstattung reduzieren.